THE RUINS OF BEVERAST - TAKITUM TOOTEM


Label:VÁN
Jahr:2017
Running Time:20:39
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

Ist das jetzt die neue Marschrichtung der Benelux-Grenzländer? Handfeste Griffigkeit raus und psychedelische Atmosphären rein? Sollte jemand die Elektronik im Sound von The Ruins Of Beverast vorher schon nicht verstanden haben, so sagt ihm, er ist nicht allein! Wer die Bad Aachener irgendwie anders kennt, ist besonders hier auch nicht alleine. Das Soundgemisch „Takitum Tootem (Wardance)“ macht es Blackmetallern und Doomern mit epischen neun Minuten, die einfach nicht auf den Punkt kommen wollen, nicht einfach. Dann schieben sie mit „Set The Controls For The Heart Of The Sun“ ein Pink Floyd Cover hinterher, das von deren „A Saucerful Of Secrets“ Platte 1969 und damit aus ihrer sehr vernebelten Phase stammt. Das mag für den Nüchternen auch schon der Knackpunkt sein, denn hier steht wie im Titeltrack weniger der Song im Vordergrund, sondern es hört sich eher nach einem Experiment an. Immerhin das erste Lebenszeichen seit dem „Blood Vaults - The Blazing Gospel Of Heinrich Kramer“ Album aus 2013. Vielleicht können Fans der Band, von denen es definitiv schon so einige gibt, etwas mehr damit anfangen. Allen anderen fällt schon eine Definition einer Zielgruppe für diese Musik schwer.

Note: Keine Wertung
Autor: Joxe Schaefer


zurück zur Übersicht