VOLL VERKATERT - Ein Film von Barry Sonnenfeld


Label:UNIVERSUM
Jahr:2017
Running Time:87:00
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

Ein Geschäftsmann Namens Tom Brand (Kevin Spacey, „House of Cards“) der mit seiner Firma zu Ruhm und Reichtum gekommen ist, hat nur ein Ziel vor Augen, sich durch den Bau des höchsten Gebäudes zu verewigen. lhm fehlt nichts im Leben ausser Zeit, denn über die Planungen vergisst er seine bezaubernde Frau Lara (Jennifer Garner “Alias die Agentin“) und seine hinreissende Tochter Rebecca (Malina Weissman „Thirsty“), sowie seinen erwachsenen Sohn David (Robbie Amell „ Party Date – Per Handy zur großen Liebe“) aus erster Ehe, der Ihm bei der Entstehung hilfreich zur Seite steht. Natürlich darf der Kontrahent im Geschäftlichen nicht fehlen. Der Geburtstag seiner Tochter steht kurz bevor. Diese wünscht sich eine Katze! Da Ihm Katzen jedoch verhasst sind, versucht er erst ein anderes Geschenk zu finden. Wie der Zufall es will führt ihn sein Navigationssystem zu einem abgelegenen mystischen Katzenladen. Der Besitzer Herr Felix Perkins (Christopher Walken „Hairspray“) ist nur bereit ihm die Katze zu verkaufen die Ihn aussucht. Der Kater Mister Fuzzypants weicht Tom nicht mehr von der Seite, so kauft er Ihn mit entsprechendem Futternapf auf dem Kuschelpuschel steht und weiterem Zubehör. Wärend dessen Feiert die Tochter mit Ihrer Familie, bestehend aus der Mutter, die erste Frau ihres Vaters und dessen Tochter ihren Geburtstag. Auf der Rückfahrt zu seiner Tochter erliegt Tom einen tragischen Unfall, er fällt ins Koma. Merkwürdigerweise findet er sich noch im Krankenhaus in dem Körper des Katers wieder.

Lara und Rebecca nehmen die Katze mit nach Hause, dieser erhält den Namen Kuschelpuschel und verhält sich äußerst merkwürdig. Tom versucht sich bemerkbar zu machen, doch wie soll sich eine Katze mit den Menschen verständigen. Es stellt sich heraus, dass Herr Felix Perkins ein Katzenflüsterer ist und bei entsprechenden Systuationen immer wieder erscheint. Sein Sohn hingegen hat die Schwierigkeit die Firma zusammen zuhalten. Diese Geschichte ist für mich auf jedenfall gelungen. Es war eine witzige und farbenfrohe Umsetzung. Ich würde diesen Film jedem weiterempfehlen der sich berieseln und spass haben möchte. Nicht nur etwas für Katzenfreunde. Es ist ein Kinder- und Familienfilm und für jedes alter geeignet. Auch die Darsteller: Jennifer Garner als liebevolle Mutter und Ehefrau, Kevin Spacey ob nun als Politiker oder Geschäftmann, die Tochter Malina Weissmann war Klasse, nicht zu vergessen Christopher Walken (The real Bruce Dickinson & „more Cowbell“) der schon mit seinem Erscheinungbild undurchschaubar ist, einfach hervoragend. Übrigens: der Titel „Voll Verkatert“ ist ein schönes Wortspiel.

Note: 10 von 10 Punkten
Autor: Dagmar Hegger


zurück zur Übersicht