DON´T TRY THIS - WIRELESS SLAVES


Label:BOERSMA
Jahr:2017/2015
Running Time:52:43
Kategorie: Re-Release
 
zurück  |  vor

Mit „Wireless Slaves“ wird das bereits im Jahre 2015 erschienen Album der Dessauer Hardcore Band Don´t Try This in einer Deluxe Edition neu veröffentlich. Den Zuhörer erwartet eine Mischung aus treibenden Riffs, brutalen Growls und symphonischen Elementen, wobei immer wieder Clean Gesang die aggressive Grundstimmung durchschneidet und der Einsatz von zusätzlichen Elementenallerdings zu einer Art Überfrachtung führt. Bestes Beispiel dafür ist schon der mit verspielten Zügen startende Opener „Suffocation“, bevor „When They Rise“ mit unterschwelligen Melodiebögen aufwartet. Nach dem oft verzerrt gesungenen  „Nothing Is Like Before“ fällt „My Burden“ dann etwas zugänglicher aus, um sich dann bei dem ruhigen „Falling Deeper“ erstmals das Gefühl zu haben eine andere Band vor sich zu haben.Nach dem teilweise melancholischen „The End Of Everything“, zeigt dann „I Will Never Forget“ featuring Rudi Schwarzer, bis auf ein paar harten Growls, zu großen Anteilen sogar Radioqualität auf. Das leicht epische „Living A Lie“ und das besonders an frühere „Nintendo“ Klänge erinnernde„I.W.N.F. vs  Polytox“ schließen dann das Original Album. Mit den Demo Versionen von „Falling Deeper“ und „Requiem“ sowie einer Piano Version von „I Will Never Forget“ wird das Ganze letztendlich abgerundet. Fazit: Aufgeschlossene Musikliebhaber dürften sich verstärkt von dieser recht pathetischen, komplexen und energischen Produktion angesprochen fühlen.

Note: 6.5 von 10 Punkten
Autor: Markus Peters


zurück zur Übersicht