ENDALOK - ÚR DRAUMHEIMI VIDURSTYGGDAR


Label:SIGNAL REX
Jahr:2017
Running Time:23:48
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

Endalok ist eine Black Metal-Band aus Island, die erst seit 2016 aktiv ist, aber schon auf zwei Tonträger zurückblicken kann. Dem Demo aus dem letzten Jahr folgt nun eine EP als 12“ auf Vinyl und enthält fünf Songs. Die Gitarren sind dünn und schwammig. Details sind nicht rauszuhören. Einen Bass scheint es nicht zu geben. Das Schlagzeug tickt leise und blechern im Hintergrund. Der Gesang hat viel zu viel Hall und klingt daher so, als hätte man ihn direkt in einer dunklen Höhle aufgenommen. Das Gesamtklangbild ist wahrhaft gespenstisch und zeugt von düsterer Atmosphäre, die nur schwer zu toppen ist. Das klingt im ersten Moment zwar erstmal ganz cool, ist aber gleichzeitig auch der Knackpunkt dieser EP, denn so richtig zündet das hier enthaltene Material nicht. Nichts bleibt im Ohr hängen. Auch ist die Produktion eigentlich zu dünn und undifferenziert für eine Vinylveröffentlichung. Wen dies allerdings nicht stört, kann sich aber gerne dieses Stück Vinyl zulegen und in eine abgrundtiefe Atmosphäre eintauchen.

Note: Keine Wertung
Autor: Daniel Müller


zurück zur Übersicht