CRYPTIC REALMS - ENRAPTURED BY HORROR


Label:P-18
Jahr:2017/2016
Running Time:34:41
Kategorie: Re-Release
 
zurück  |  vor

Das mexikanisch-griechisch-brasilianisch-amerikanische Death Metal-Quartett Cryptic Realms wurde 2015 ins Leben gerufen. Einem Demo und einer Split-CD mit Astigarraga Thrower aus Spanien folgte 2016 das Debüt „Enraptured By Horror“, welches nun, völlig old school, auch als offizielle Kassettenversion vorliegt. Sie spielen altbackenen, ruppigen Death Metal, wie er in den späten Achtzigern und frühen Neunzigern gespielt wurde. Irgendwoczwischen Death, Massacre, Thanatos,  Dr. Shrinker und gesanglich vor allem an Obituary und Morgoth orientiert, lassen Cryptic Realms den guten alten Death Metal-Spirit aufleben und machen dabei eine gute Figur. Zumal sie mit mystischen Intros und Kirchenglocken auch so etwas wie Atmosphäre erzeugen. Das Einzige, was mich etwas stört, ist der blecherne, maue Schlagzeugsound. Dass sich Gitarrist Uriel Aguillon um das Schlagzeug gekümmert hat, bestärkt wohl meine Vermutung, dass es nur programmiert ist. Egal, wen das nicht stört, und wer sich mit den oben genannten Bands identifizieren kann, und wer Tapes liebt, macht hier sicherlich nichts falsch! 

Note: 7.5 von 10 Punkten
Autor: Daniel Müller


zurück zur Übersicht