COMEBACK KID - OUTSIDER


Label:NUCLEAR BLAST
Jahr:2017
Running Time:36:26
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

So spielt man Hardcore Punk im Jahre 2017: aggressiv, prollig und trotzdem den Mainstream nicht aus dem Auge lassend. Nachdem das letzte Album „Die Knowing“ eher schwer verdauliche Kost präsentierte, geht man diesmal den kommerzielleren Weg. Die Stücke drücken ohne Ende, ja knallen sogar mit ordentlichem Rumms aus den Lautsprechern. Trotz des leicht bitteren Nachgeschmacks, der teilweise schon poppigen Chöre zwischendurch und des relativ cleanen Gesangs, macht die Scheibe eine Menge Spaß. Pogo, Flaschenbier und eine ordentliche Abrissparty – hier ist der passende Soundtrack dazu. Ansonsten gibt es wenig zu meckern, saubere, ja für ein Punk Album schon fast zu perfekte Produktion. Mitsingbare Refrains, immer auf der melodisch sicheren Seite, machen das Ding in weiten Teilen schon radiotauglich. Und so rauschen die dreizehn Songs in einer guten halben Stunde durch, ohne zu nerven aber auch ohne sonderliche Überraschungen.

Note: 7 von 10 Punkten
Autor: Pistol Schmidt


zurück zur Übersicht