GRAVEYARD - PEACE


Label:NUCLEAR BLAST
Jahr:2018
Running Time:42:18
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

Das Comeback der Schweden geht schon mal in die richtige Richtung. Der neue Drummer Oskar Bergenheim fügt sich ganz gut in den Bandsound ein. Spielerisch agiert die Band auf gewohnt hohem Niveau. Der Sound der Platte klingt angenehm druckvoll. Die Lieder "It Ain´t Over Yet" und "Please Don´t" machen Lust auf mehr. Mit "Walk On" ist der Band auch wieder ein kleiner Hit gelungen. Das abschließende "Low (I Woundn´t Mind)" klingt ziemlich cool. Dazwischen hört man leider einiges was man von Graveyard schon mal viel lebendiger, mit mehr Ecken und Kanten, sowie mit mehr Leidenschaft, Intensität und auch mit mehr Seele gehört hat. „Peace“ ist bei weitem kein schlechtes Album, nur bleibt auch nach dem zehnten Durchlauf einfach zu wenig hängen. Man hätte sich mit den Liedern ruhig noch ein paar Monate im Proberaum auseinandersetzten dürfen. Dann wäre die Scheibe höchstwahrscheinlich ein Highlight geworden. Ich kann mir aber nur schwer vorstellen, dass man „Peace“ in ein- bis zwei Jahren noch aus seiner Sammlung holt und auflegt. Schade eigentlich. Ich mag die Band. Bleibt zu hoffen, dass die Lieder live ihren angedeuteten Charme entfalten können.

Note: 7 von 10 Punkten
Autor: Jörg Quaquil


zurück zur Übersicht