CRYSTAL VIPER - AT THE EDGE OF TIME


Label:AFM
Jahr:2018
Running Time:20:12
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

In schöner Regelmäßigkeit bringt die polnische Viper, neue Tonträger heraus. Diesmal ist es aber keine Langrille, sondern eher eine Sammleredition in Form einer 10“ Vinylscheibe oder als digitalen Download. Wem das jetzt schwedisch vorkommt…ja ihr liegt richtig, genau das hat Liv Sin vor kurzem mit ihrer EP „Inverted“, auch gestartet. Zufall oder neuer Marketing Gag? Man weiß es nicht. Nun gut, was wird denn geboten? Der Titeltrack „At The Edge Of Time“, jeweils als englische und polnische Version, der an sich ja schon ein beindruckender Speed Metal Song ist. Ob man ihn unbedingt in einer polnischen Ausgabe braucht, sei dahingestellt. Weiter gibt es noch den Titel „When The Sun Goes Down“, in einer alternativen Abmischung. Der einzige wirklich neuer Beitrag ist „When Are You“, eine berührende Ballade in gewohnter Viper Qualität. Nichts neues aber gut. Der wahre Leckerbissen ist aber die Coverversion von „Tell Me Why“, der im Original von der New Wave Of British Heavy Metal Formation Quartz stammt. Letztlich aber mehr ein Sammlerstück, mit schönem Cover Artwork von Andreas Marschall der uns Martha als Metalkämpferin präsentiert.

Note: Keine Wertung
Autor: Pistol Schmidt


zurück zur Übersicht