THE CROWN - THE BURNING


Label:DISSONANCE
Jahr:2018/1995
Running Time:45:29
Kategorie: Re-Release
 
zurück  |  vor

Um Verwechslungen mit den Hard Rockern Crown Of Thorns zu vermeiden, musste sich die schwedische Death Metal-Band selbigen Namens in The Crown umbenennen, die heute jeder kennt. Unter dem alten Banner Crown Of Thorns waren sie jedoch noch von 1990 bis 1997 aktiv und veröffentlichten zwei Alben, die lange vergriffen waren. Nun gibt es sie unter „neuem“ Bandnamen (immerhin auch schon seit 1998!) als Re-Releases und The Crown-Scheiben. Vom rotzigen Death-/Thrash Metal, der mit den Jahren immer melodischer wurde, war man damals noch etwas entfernt. Hier gibt es noch fiesen Schweden Death Metal mit leichtem Black Metal-Einschlag, der an Bands wie Sacramentum, Grotesque oder At The Gates erinnerte. Die Musik war rasend schnell, das Zusammenspiel arschtight, der Gesang schön fies und die Produktion blitzsauber. Die Schweden haben generell ein Händchen dafür, Death Metal richtig böse und finster klingen zu lassen. Im Prinzip waren Crown Of Thorns nur eine von vielen Bands. Deshalb sind sie damals in der Masse wohl etwas untergegangen. Beide Alben gefielen mir aber immer besser als alles, was sie als The Crown später gemacht haben! Die beiden vergessenen Perlen gibt es jetzt also als Neuauflagen ohne Bonustracks in schönen Digipacks. Sollte man haben, wenn man die Erstauflagen nicht besitzt!

Note: 8.5 von 10 Punkten
Autor: Daniel Müller


zurück zur Übersicht