DRAGONFORCE - REACHING TO INFINITY


Label:EAR
Jahr:2017
Running Time:119:42
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

Nach „Maximum Overload“ schlagen die Flitzfinger von Dragonforce, mit „Reaching To Infinity“ wieder zu und fokussieren sich neben halsbrecherischen Passagen, vergleichsweise immer mehr auf weitere eingestreute Elemente und versprühen dadurch einen erfrischenden Eindruck. Nach dem titelgebenden sphärischen Intro geht es mit dem rhythmisch, groovenden Opener „Ashes Of The Dawn“ recht zugänglich los, ehe das episch startende „Judgment Day“ sich wieder auf die Überholspur begibt. In bester Doublebass Manier folgt das sich fast überschlagende „Astral Empire“, um in „Curse Of Darkness“ eine leicht hypnotisierende Wirkung zu suggerieren. In „Silence“ werden dann ruhige und harmonische Töne angeschlagen, ehe das galoppierende „Midnight Madness“ hymnische Züge offeriert. Teilweise in bester Thrash Manier folgt dann „War“ auf dem Fuße, ehe das beschwingte „Land Of Shatterd Dreams“, den Weg bereitet für das mit eingestreuten Growls versehene und ansonsten Geschwindigkeitsreduzierte elf Minuten Epos „The Edge Of The World“. Nach „Our Final Stand“ erhöht „Hatred And Revenge“ den Spaßfaktor, um mit dem aggressive gesungene „Evil Dead“, den Deckel auf ein weiteres starkes Machwerk der Power Metal Heroen zu machen. Die beiden zuletzt genannten Songs, dienen als Bonus-Tracks für die reguläre CD.

Als Bonusmaterial serviert die Band uns einen zweiten Silberling, eine DVD, mit sechs Beiträgen, aufgenommen im Jahr 2016, beim Woodstock Festival. Das kommt im Multi-Angle Format. Ein wirklich würdiges Ereignis das damals festgehalten wurde und die den Charakter der Band ins rechte Licht stellt. Power und pure Energie, die viele Kollegen oft auf der Bühne missen lassen. Da muss man zum mitgrölen nicht lange auffordern.  Ein tolles Schmankerl für jeden Early-Bird Käufer.

Tracklist:

CD

01. Reaching into Infinity
02. Ashes of the Dawn
03. Judgement Day
04. Astral Empire
05. Curse of Darkness
06. Silence
07. Midnight Madness
08. WAR!
09. Land of Shattered Dreams
10. The Edge of the World
11. Our Final Stand
12. Hatred and Revenge
13. Evil Dead

 

DVD

01. Holding On
02. Heroes of Our Time
03. Operation Ground and Pound
04. Holding On (Multi-Angles)
05. Heroes of Our Time (Multi-Sngeles)
06. Operation Ground and Pound (Multi-Angles)

Note: 8.5 von 10 Punkten
Autor: Markus Peters


zurück zur Übersicht