DEE SNIDER - SICK MUTHA F**KERS – LIV IN THE USA


Label:EAR MUSIC
Jahr:2018
Running Time:73:22
Kategorie: Liverecording
 
zurück  |  vor

Klar, war ja nur eine Frage der Zeit, wann Mister Twisted Sister ein Solo-Live-Opus auf den Markt wirft. Schließlich ist er seit Jahren ungestüm unterwegs und bald ist ja auch Weihnachten. Da kommen solche Produkte immer gut an. Allerdings sind diese Aufnahmen aus dem Jahr 1995, von verschiedenen Konzerten der damaligen SMT-Tour. Nur falls ihr die neusten Songs, von den letzten vier und eigentlichen Solo-Recordings „Never Wear The Bastards Wear You Down“, „Dee Does Broadway“, „We Are The Ones“ und „For The Love Of Metal“, missen solltet. Was bleibt? Genau, ein ganzer Haufen Twisted Sister Songs. Nur gespielt mit den beiden Gitarristen  Keith Alexander (ex-Carnivore) und Spike (ex-Holy Mother), Basser Derek Tailer (Overkill), sowie dem Drummer Charlie Mills (ex-Skid Row). Dies ist ja auch unter dem Motto Twisted Sister Tribute Band gelaufen. Also können wir uns die Frage nach Widowmaker-Songs durchaus schenken. Schade eigentlich. Egal, wer satte abgemischte Tracks, gesungen von einem gutgelaunten und wie immer übersprühenden Shouter der Sonderklasse auf Konserve erleben will, muss hier unbedingt zugreifen.

Note: Keine Wertung
Autor: Steve Burdelak


zurück zur Übersicht